Weiterlesen
von Bürgermeister Uhlenbruch

Bürgermeister informiert KW 14: Vielen Dank für Ihre Solidarität

Bürgermeister Ralf Uhlenbruch

Bereits seit dem 21. März 2020 ist durch eine Allgemeinverfügung des Saarlandes der Alltag in unserer Gemeinde und im gesamten Saarland stark eingeschränkt. Durch die vorläufige Ausgangsbeschränkung versuchen wir alle gemeinsam die schnelle Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und somit unserem Gesundheitssystem, insbesondere unseren Ärzten*Innen und unserem Pflegepersonal mehr Zeit zu verschaffen. Mehr Zeit wird dringend benötigt um im Ansteckungsfall bei schweren Krankheitsverläufen die dringend notwendige medizinische Versorgung sicherzustellen. Mehr Zeit, benötigt aber auch die Forschung um einen Impfstoff sowie Medikamente und Therapiemöglichkeiten zu entwickeln und zu testen. Die aktuelle Situation bedeutet für uns alle gravierende Ein-schränkungen und fordert täglich von uns Verzicht. Ich möchte mich an dieser Stelle ausdrücklich bei allen Bürger*Innen der Gemeinde Perl für Ihr verantwortungsbewusstes Handeln bedanken. Wir können bisher eine überdurchschnittliche Disziplin und eine beeindruckende Solidarität in unserer Gemeinde verzeichnen. Auch die, in der Presse häufig kritisierten, jungen Menschen leisten in unserer Gemeinde ihren Anteil und tragen bewusst zum Schutz der gefährdeten Personengruppen bei. Hierfür vielen Dank!

#perlhilftmit
„Außergewöhnliche Situationen, außergewöhnliche Maßnahmen, außergewöhnliches Engagement“ treffender könnte die aktuelle Situation nicht beschrieben werden. Das  Coronavirus und die damit verbundene Krise ist in unserer Gemeinde angekommen und dringt tief in alle Bereiche des täglichen Lebens ein. Auch Gewohntes ist nicht mehr selbstverständlich. Sei es die Fahrt zum „Tanken“, die Teilnahme an Veranstaltungen oder das Gespräch mit den Kollegen. Monetäre Ziele treten in den Hintergrund, Gesundheit für Leib und Leben in den Vordergrund. Wir alle wissen, dass außergewöhnliche Situationen auch außergewöhnliche Maßnahmen erfordern.

Die Bereitschaft unserer Bürger*Innen, sich gerade in solch schwierigen Zeiten ehrenamtlich einzubringen, ist überwältigend. Darauf können wir alle sehr stolz sein! Es bedarf aber auch weiterhin der Solidarität und der gegenseitigen Unterstützung. Jeder von uns hat die Möglichkeit sich einzubringen. Hierzu lade ich Sie herzlich ein an der Aktion #perlhilftmit teilzunehmen.
Benötigen Sie Hilfe? Möchten Sie anderen helfen? Gemeinsam mit der Ehrenamtsbörse des Landkreises Merzig-Wadern vermitteln wir ehrenamtliche Einkaufshilfen und Hilfen für sonstige Besorgungen. Wenden Sie sich hierzu direkt vor Ort an ihre/n Ortsvorsteher/in oder registrieren Sie sich online über unsere Internetseite unter www.perl.saarland.

Ralf Uhlenbruch
Ihr Bürgermeister in der Gemeinde Perl

Zurück

Close Window