Erinnerungsorte

Erinnerungsort Kriegsgräberstätte Besch

Erinnerungsort Kriegsgräberstätte Besch

Die Kriegsgräberstätte mahnt eindringlich zum Frieden unter den Nationen. Sie erinnert an die Opfer der Kriege, die auch das Dreiländereck verwüstet haben. Die Kriegsgräberstätte mahnt, den Frieden zu bewahren und die derzeit ausgezeichneten Beziehungen zu unseren Nachbarländern aufrecht zu erhalten. Frieden ist ein Geschenk für die Europäische Union, und das Schengener Abkommen ist in gewissen Sinne ein Ausdruck für die Vorteile friedvoller Beziehungen, von denen jeder Einzelne profitieren kann. 

Die Kriegsgräberstätte in Perl-Besch erinnert an die Gefallenen des Zweiten Weltkriegs. Drei große Steinkreuze stehen auf einem gesprengten Bunker. In der Kriegsgräberstätte ruhen 2229 Tote, von denen viele bei den Kämpfen im Winter 1944/45 am Orscholz-Riegel gefallen sind. 

Zurück

Close Window