Historische Bauwerke

Schloss Malbrouck

Schloss Malbrouck

Das Château Malbrouck liegt oberhalb des kleinen französischen Dorfes Manderen, nur etwa 6-7 km von Perl entfernt. Es wurde in den achtziger Jahren aufwendig renoviert und zog seitdem Hunderttausende Besucher an. Der wuchtige, in etwa rechteckige Bau, wurde ursprünlich 1419 von den Herzögen von Lothringen erbaut und gehörte danach verschiedenen Besitzern. Das Schloss bietet jedes Jahr attraktive Sonder- und Dauerausstellungen, Vorstellungen und Animationen sowie Führungen, Workshops und Themenabende an.

Vom Château Malbrouck bis zur Villa Borg kann man übrigens bequem mir dem Fahrrad fahren und so die beiden Kultureinrichtungen erleben.

Zurück

Close Window